Über uns

Wir führen eine liebevolle, kleine familiäre Hausaufzucht von wesensfesten, sehr gut sozialisierten Rauhaarteckeln. Unsere Welpen wachsen die ersten Wochen bei uns im Haus auf so haben sie immer Kontakt zu uns und lernen alle Alltagsgeräusche kennen, später ziehen sie in unser Welpenzimmer wo sie auch Zugang zu Hof und Garten haben außerdem haben sie einen kleinen Welpenspielplatz. Die Welpen sind bei Abgabe vom Zuchtwart begutachtet und DNA-beprobt, beim Tierarzt geimpft, gechipt und entwurmt und erhalten eine Ahnentafel vom Deutschen Teckelklub 1888 e.V.

 

Auch nach der Abgabe sind wir für sie und unsere Welpen da.

 

Wir, das sind mein Mann, mein Sohn Til und ich wohnen am Stadtrand von Großenhain in der Nähe von Dresden.

Die Liebe zum Dackel ist mir praktisch in die Wiege gelegt wurden, mein Vati hatte in jungen Jahren schon eine Langhaardackelhündin namens Tobsy und durch meine Kindheit und Jugend begleiteten mich Friedwart und Lilly beide Langhaar Standart. Später wollte ich unbedingt einen Jack Russell, die Rasse fand ich als Kind schon toll, also zog im Januar 2009 unser Milow bei uns ein.

 

Mein Mann und ich entdeckten bald die Liebe zum Rauhaardackel und so dauerte es nicht lange und im April 2013 folgte unsere Amy vom Steinberg die wir bei einer Förster Familie kauften. Wir sind total begeistert von diesen kleinen klugen, tapferen aber auch sturen Wesen und so entschieden wir uns das wir diese Rasse züchten möchten. Ich absolvierte verschiedene Züchterseminare und wurde Mitglied im Deutschen Teckelklub 1888 e.V., unser Zuchtwart steht mir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

 

Rauhaarteckel von der Kienheide

Mitglied im Deutschen Teckelklub 1888 e.V.